Montag, 18 Dezember 2017, 15:39:57
Landjugend Guttaring Drucken E-Mail
Landjugend Guttaring

Die Landjugend im Wandel der Zeit

Gegründet 1959 von den drei Ferdinands

  • Ferdinand Spielberger
  • Ferdinand Kopper
  • Ferdinand Urabl
war der Grundgedanke der Landjugend früher ein wesentlich anderer. DieKortoffelversuche der Landjugend Landjugendmitglieder mussten sich zB verpflichten, Arbeitsaufgaben nach freier Wahl zu erfüllen. Beliebt waren dabei pflanzenbauliche Versuche, wie hier auf dem Bild ein Kartoffelsortenversuch. Damit traf man zwei Fliegen auf einen Schlag: Nicht nur der jugendliche Versuchsansteller lernte die für seinen Betrieb geeignete Sorte kennen, sondern auch die ganze Nachbarschaft konnte daran, wenn sie nur wollte, lernen.

Heute hat die Landjugend andere Aufgaben, nichtsdestrotrotz engagieren sich der Verein weiterhin auf örtlicher Ebene. Die Austragung des jährlichen Bauernballs und des Sommerfestes im Koban Garten ist inzwischen schon Tradition geworden. Alle fünf Jahre findet auch ein Erntedankumzug durch den ganzen Ort statt mit anschließendem Frühschoppen. Das Aufstellen der Marktfreyung zu Beginn der jährlichen Guttaringer Krämermärkte ist ebenfalls ein Fixpunkt im Kalender. Seit einigen Jahren dürfen wir auch zu Ostern das Osterhaufenheizen am Sportplatz in Guttaring austragen.

Neben all unseren großen Aktivitäten kommen natürlich auch die "Kleinigkeiten" nicht zu kurz. Seien es die wöchentlichenTreffpunkte zu Tanzproben, Spieleabende oder anderen Aktivitäten wie zum Beispiel das Eisstockschießen im Winter oder einem Kurzausflug im Sommer. Aber auch dieTeilnahme an vielen Wettbewerben und Weiterbildungen lassen wir uns natürlich nicht entgehen und sind immer mit viel Spaß und Motivation dabei.

Gerade auf diese "Kleinigkeiten" kommt es an! Dadurch wird die Gemeinschaft gestärkt und der Zusammenhalt aufgebaut, der unsere Landjugend so einzigartig macht.
Capre diem, carpe noctem.
Ausflug 1964

Die Landjugend bei einem Ausflug im Jahr 1964

Alle drei Jahre findet ein großer Ernteumzug durch die ganze Ortschaft mit Feldmesse statt. Hier ist das Kärntner Wappen mit der Erntekrone. 

Die LJ Guttaring mit der neuen Trachtenbekleidung unter dem Obmann Martin MOSTEGEL

Das Kärntner Wappen der Erntekrone

 
< zurück   weiter >