Unsere Klima- und Energie-Modellregion mit den Stadtgemeinden Althofen, Friesach und Straßburg sowie den Marktgemeinden Guttaring, Kappel am Krappfeld und Metnitz hat ein gemeinsames Bekenntnis zum aktiven Klimaschutz und zu einer effizienten Energienutzung sowie für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung abgegeben.

Das KEM-Management koordiniert die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen, der Wirtschaft und der Bevölkerung.

Das Hauptziel der KEM Althofen Umgebung ist die Verbesserung der regionalen Energiebilanz durch Aktivitäten in den Schwerpunktbereichen:

Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien

  • Forcierung Biomasse zur Strom- und Wärmeerzeugung
  • Nutzung der Sonnenenergie
    • Solarthermie für Warmwasser und Heizungsunterstützung
    • Photovoltaik für Stromerzeugung
  • Implementierung einer Plattform für regionalen Brennstoffhandel  

Verbesserung der Energieeffizienz

  • Dämmung Gebäudehülle
  • Dämmung Heizungsrohre
  • Energieeffiziente Heizungspumpen
  • Umrüstung auf LED-Beleuchtung in den Gemeinden
  • Förderung von Speicherlösungen, für die Umwelt und die Versorgungssicherheit

Veränderung des Mobilitätsverhaltens in der Region

  • Aufbau Mobilitätskonzept
  • Förderung von E-Car-Sharing
  • Mitfahrkonzepte
  • Radfahren alltagstauglich machen

Bewusstseinsbildung – Öffentlichkeitsarbeit – Kommunikation

  • Aktuelle Information an die Bevölkerung zu allen Energiefragen in den privaten, gewerblichen, landwirtschaftlichen und öffentlichen Bereichen 
  • Sensibilisierung der Bevölkerung, dass unser Verhalten nachhaltige Auswirkung auf die nachfolgenden Generationen haben wird.
  • Umwelt als wertvolles Gut verstehen und die gelebte Regionalität in den Mittelpunkt stellen
  • …… wir sind es unseren Kindern schuldig….

KEM Althofen Umgebung 

Reinhard Primavesi – KEM Manager

Büro: Stadtgemeinde Althofen, Hauptplatz 8, 9330 Althofen

Kontakt: Telefon: 04262 2288-12 oder Mobil: 0660 728 68 68

Email: info(dot)KEM(at)kaernten-mitte(dot)at oder reinhard(dot)primavesi(at)ktn(dot)gde(dot)at